Schnelle Lieferung
Kostenloser Versand
30 Tage Geld zurück Garantie

Hersteller & Lösungen

Unsere Fachhändler platzen aus allen Nähten, und immer mehr Marken aus aller Welt möchten den deutschen Spielzeugmarkt im Sturm erobern. Viele merken freilich ziemlich schnell, dass entgegen Ihrer Vorstellung der deutsche Spielzeugmarkt nicht das Eldorado ist,  das Sie sich in Ihren kühnen Träumen ausmalen. Der deutsche Endverbraucher noch dazu ein scheues Wild, das sich nicht so schnell erlegen lässt. Der deutsche Fachhandel ist unglaublich gut sortiert, alles was das Herz begehrt und mehr. Viele unserer Fachhändler kämpfen mit Platzmangel, und führen dennoch bis zu 160 Marken. Allein den Einkauf sovieler Hersteller zu managen, ist eine Sisyphus Aufgabe. Macht es da nicht Sinn um zu denken ? ! Das logischte aller Argumente ist der Mindesteinkaufswert je Hersteller. Nicht alle Produkte eines Herstellers laufen gleich gut, dennoch werden Sie bevorratet. Nun ist der Topseller oder die 5 Topseller schon wieder ausverkauft, und eigendlich sollte man die ja wieder haben. Also wird gedreht und gewendet und am Ende werden wieder Produkte mit gekauft, die eben nicht schnell verkauft werden.

Das wir nicht um die Top Marken herum kommen, das ist uns allen klar. Die sind je nach Aussrichtung eines Fachhändlers ob nun Vollsortimenter oder speziallisiert unterschiedlich. Aber wenn wir mal ganz klar analysieren, gibt es nicht unendlich viele Marken nach denen ein Endkunde explizit fragt. Dazu gehören LEGO, Playmobil, Ravensburger, Mattel, Hasbro, Schmitt Spiele ( nur Spiele) Haba, Schleich, Sigikid, Zapf, Götz -  für die "kleinen Feinen" gehören dann noch Ostheimer, NIC, Fagus, Spiegelburg, oder Moses mittlerweile auch schon Djeco dazu. Dann muss ich schon anfangen zu überlegen,  wen ich wirklich noch als Marke bezeichne und nicht als Lösungsanbieter. Gollnest oder Legler sind solche Hersteller für mich,  ich sehe sie eher im Lösungsbereich, denn als Hersteller. Viele Produkte haben keinen sehr eindeutigen Wiedererkennungswert, keine eigene Design Handschrift. Viele unserer Fachhändler kaufen über Gollnest oder Legler, hier kommt es auf Preis und Illustration an, gefällt das Produkt oder eben nicht. Wir bei Fantasie4Kids fahren einen etwas anderen Ansatz.  Wir haben zwei sehr starke Marken im Portefolio die beide in Frankreich Markführer sind. Djeco und Moulin Roty stehen für einen ganz eigenen Stil und haben einen großen Wiedererkennungswert beim Endkunden als Marke. Und dann haben wir 8 weitere Hersteller im Portefolio die wunderbare und sehr zeitgemäße Lösungen anbieten. Sie suchen eine neue Melamin Serie, weil die die Sie hatten nicht mehr so gut läuft... kein Problem bei den modernen Design von Petit Jour oder Petit Monkey werden Sie fündig. Sie suchen Kleinigkeiten für das Osternest, den Schulstart oder für den Adventskalender. Süßen Schmuck und zauberhaften Haarspangen gibt es von Global Affairs, und wenn Sie mal bei den Geschenken zur Geburt schauen und entdecken Ihnen fehlen Greiflinge, kein Problem auch hier führen wir alles was das Herz begehrt von Holzgreifling in schöner Verpackung, über Leinengreiflinge bis zur süße Häkelgiraffe mit Holzring. Bälle müssten mal wieder aufgefüllt werden, Kautschuk - Gummi - oder für Toddler, bestellen Sie Ihre Topseller einfach mit, wenn Sie Djeco nachordern. Wenn der Sommer kommt, fragen Kunden oft nach Mützen - bei Coq en Pate ist die Auswahl groß und das Design einfach Zucker, ebenso die hübsche Sportbeutel oder Kulturtaschen für Kinder. Ausmalbilder oder Fensterbilder für die Reise, lustige Tattoos ... Makii hat die Lösung.  Alle Hersteller die Sie bei Fantasie4Kids einkaufen sind mit Ihren Produkten als Marke erkennbar, Sie haben "das Besondere Etwas". Moderne Designs, nachhaltige Produktion und ein faires Preis / Leistungsverhältnis ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Wir und Ihrer Ansprechpartner vor Ort sind jeder Zeit bereit Ihnen die passenden Lösungen für Ihr Sortiment vor zu stellen. Sprechen Sie uns einfach an !

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.